Start | Kontakt | Häuser       Englisch  
 



Station 3: Privatleben                «    »

Boschs Privatleben, seine Vorliebe für Naturbeobach-tung und sein Mäzenatentum sind Inhalte der dritten Station "Privatmann".
Ergänzend zu seinen beruflichen und technischen Verpflichtungen widmete Bosch sich privat unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Hobbys. Seine Kristall- und Insektensammlungen nahmen einen solchen Umfang an, daß er für sie in Heidelberg nahe  seiner Villa ein Haus kaufte und einrichtete: das "Haus der Sammlungen".

Eine Inszenierung dieses Heidelberger Arbeitsplatzes, ausgestattet mit Teilen seiner Kristall- sowie Käfersammlung, ergänzt durch Mikroskope und weitere Sammlungsutensilien, gibt den Besuchern Einblick in die private Welt des großen Industriechemikers.
In Heidelberg ist der Name Carl Bosch vor allem verknüpft mit dem Heidelberger Tiergarten, dessen Mitbegründer und ständiger Förderer er war.