Start | Kontakt | Häuser       Englisch  
 


Originale der Hochdruckanlage


 








Station 7: Industrieanlagen        «    »

Mit Entwicklung der Hochdrucktechnologie erreichte die chemische Industrie eine neue Entwicklungsstufe. In der Außenstation "Industrieanlagen" wird die neue Verfahrenstechnik gezeigt, die die bisherigen, meist handwerklichen und diskontinuierlichen Verfahren in der chemischen Industrie ablöste. Die Konstruktion und Bedienung dieser neuartigen Anlagen erforderte neues empirisches und theoretisches Wissen sowie neue Ausbildungsinhalte.
Das Zusammenspiel von Katalyse, optimaler Aus-nutzung des chemischen Gleichgewichts und geschlossenem Kreislaufsystem wird anschaulich durch Funktionszeichungen erklärt. Die hohe Ammoniak-
ausbeute bei minimalem Stoff- und Energieeinsatz ließ das Haber-Bosch-Verfahren die wirtschaftlichste Technologie zur Ammoniaksynthese werden.
Die Montage-Inszenierung der wichtigsten Teile dieser Anlage wie Reaktorinnenteil, Ammoniakabscheider und Maulwurfpumpe läßt für die Besucher ein einprägsames Bild industrieller Technik entstehen.