Start | Kontakt | Häuser       Englisch  
 

Programm zur Sonderausstellung
"Leonardo da Vinci - Bewegende Erfindungen"
16.9.2016 - 5.3.2017

Begleitprogramm für Schulklassen und Gruppen


Geseh’n, skizziert und ausprobiert

Vorschule bis Klasse 5 (Variation des Programms je nach Alter)
Wir befinden uns im ausgehenden Mittelalter zu Beginn der Renaissance, einer Zeit, in der viele Menschen die Baukunst, Malerei und Naturwissenschaft der Römer und Griechen wiederentdecken. Da wird in einem kleinen italienischen Dorf ein Junge geboren, von dem einmal behauptet werden wird, er sei der neugierigste Mensch der Welt gewesen. Ihr habt sicher schon erraten, um wen es bei uns geht –
Leonardo da Vinci, das Universalgenie. Durch eine Zeitreise werdet ihr erfahren, wie er damals  gelebt und gearbeitet hat. Und, dass er schon vor über 500 Jahren Zeichnungen für eine Luftschraube angefertigt hat, die heute als Vorläufer für unseren Hubschrauber gilt. Auch Brücken und unsinkbare Schiffe gehörten zu seinen Lieblingsthemen. Also frei nach Leonardos Ausruf „Augen auf!“, damit ihr beim anschließenden Bauen und Experimentieren die
Konkurrenz besiegen könnt.

Gruppen bis max. 28 Personen
ca. 2 Stunden
40,00 € Grundgebühr, zzgl. 2,00 € pro Kind


Leonardo bewegt uns

Grundschule bis Klasse 5
(Variation des Programms je nach Alter)
Nach einer kurzen Einführung in das Werk Leonardos kannst du die Ausstellung selbst erkunden und dir schon einmal überlegen, welche Maschinen dich am meisten interessieren und wie du sie den anderen präsentieren könntest. Wie werden seine Erfindungen heute genutzt? Was könnte man an ihnen noch verbessern? Und in welcher Weise können sie den Menschen nützen oder schaden? Zum Mitnehmen gibt es dann noch eine kleine Bastelei, die Leonardo sicherlich auch gefallen hätte.

Gruppen bis max. 28 Personen
ca. 75 min
15,– € Grundgebühr zzgl. 2,50 € pro Kind



Arbeitsblätter
Für Kinder im Grundschulalter gibt es Arbeitsblätter, mit denen die Ausstellung erkundet werden kann. (Gruppen bitte mit Voranmeldung)
   



Tüfteltreff
(Teilnehmerzahl begrenzt)

• für junge Einzelbesucher (7-10 Jahre)
• je ein Mittwoch und ein Freitag im Monat, jeweils von 15.00 bis 16.15 Uhr
• jeder Termin bildet eine thematisch abgeschlossene Einheit
• Themen wechseln monatlich
3,- Euro pro Kind


Die Termine können Sie unter der Telefonnummer  06221- 603616 erfragen. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.


Forschen wie Carl Bosch:
Experimentierangebote für Vorschulgruppen, Schulklassen und private Kindergruppen
:

unsere Experimentierangebote:

Wenn einer eine Reise tut...
Alter: 5-10 Jahre (Vor- und Grundschulalter)
Mi
t einem vollgepackten Koffer machen wir uns auf den Weg in die Zeit und das Leben von Carl Bosch. Doch welch merkwürdiges Gepäck führen wir da mit uns: Geräusche, Hobel, Luftpumpe, Krawatte und vieles mehr erzählen uns die Lebensgeschichte dieses berühmten Forschers - weshalb auch Experimente zum Selbermachen nicht fehlen dürfen.
                        ...dann kann er was erzählen.


Losgesaust und aufgebraust
Alter: 5-6 Jahre (Vorschulalter)
Inhalte:
• Papierchromatographie: Farbenwettrennen
• Herstellung von Brause
• Brausefeuerlöscher

Abstoßend - oder was?
Alter: 5-6 Jahre (Vorschulalter)
Inhalte:
• Ferromagnetismus: Was lässt sich angeln? 
• Dipole: mal anziehend, mal abstoßend, schwebende Magnete, LKW im Stress
• Magnetfahrschule


Lufti-Kuss
Alter: 6-10 Jahre (Grundschulalter)
Inhalte:
• Luftdruck: Was macht ein Schokokuss
   im Gebirge?
• Verbrennung: Was macht das Feuer,
   wenn man es einsperrt?
• Bau von Trinkhalm-Raketen 

Gesalzene Versuche
Alter: 6-10 Jahre (Grundschulalter)
Inhalte:
• Kältemischung: Wie kühlt man ohne Kühlschrank?
• Gase: Was ist unsichtbar, braust
   und löscht das Feuer?
• Kristallisationswärme: Was passiert
   in einem Taschenwärmer?


Unter Strom
10-13 Jahre (Klasse 5-7)
Inhalte:
• Induktion: Wie funktioniert ein Generator?
• Elektromagnetismus: Wie funktioniert ein 
  Elektromotor?
• Bau eines Elektromotors

Bei diesem Angebot entstehen zusätzlich 2,50 € Materialkosten pro Kind für den Elektromotor. Auf Wunsch kann das Programm auch verkürzt und der Bau des Elektromotors weggelassen werden, sodass die zusätzlichen Materialkosten entfallen.

Quer durch den Garten
10-13 Jahre (Klasse 5-7)
Inhalte:
• Fluoreszenz: Der leuchtende Drink
• Biopolymerisation: Fruchtsaft zum Essen
• Farbensturm im Wasserglas


Allgemeine Bedingungen:

Dauer: 2 Stunden inklusive Pause

Gruppengröße:
Kindergeburtstag max.12 Kinder und mindestens eine Begleitperson, Bildungseinrichtungen nach Absprache

Preis:
40,- Euro Grundgebühr + 1,50 Euro pro Kind, Begleitpersonen kostenfrei

Termine nach Vereinbarung: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag

Wir bitten um telefonische Anmeldung und Rücksprache unter Telefonnummer  06221/603616.