Vorübergehende Schließung des Carl Bosch Museums


Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Coronavirus haben wir uns entschlossen, das Carl Bosch Museum vorläufig zu schließen, um eine Ansteckungsgefahr von Besucherinnen und Besuchern zu reduzieren.


Als Bildungs- und Freizeiteinrichtung hat das Carl Bosch Museum einer besonderen Verantwortung gerecht zu werden und möchte mit dieser Maßnahme auch aktiv einen Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten. Nach Prüfung der Sachlage und weiteren Entwicklung wird das Carl Bosch Museum wieder öffnen.


Bereits gebuchte Führungen und Angebote werden voll erstattet oder können kostenfrei umgetauscht werden. Die Abwicklung erfolgt über den Besucherservice, der telefonisch unter 06221-603616 oder per E-Mail (kontakt@carl-bosch-museum.de) erreichbar ist.


Aktuelle Informationen dazu gibt es hier auf unserer Website www.carl-bosch-museum.de und auf Facebook.


Dies gilt für sämtliche Veranstaltungen und Führungen, welche in diesen Zeitraum fallen, diese finden ebenfalls nicht statt!


Ihr Team vom Carl Bosch Museum